Allplan 2019 download kostenlos

Posted on Posted in Egyéb

Integration von Stahlprofil-Katalogen via Allplan Bimplus Um die Arbeitsabläufe beim Umgang mit Stahlträgern zu vereinfachen, können Anwender in Allplan Engineering 2019 via Allplan Bimplus mit wenigen Klicks auf die international gültigen Nemetschek-Kataloge für Stahlprofile zugreifen. Die Stahlprofile stehen inklusive Geometrie und Attributen in Allplan zur Verfügung. Da diese Kataloge auch in anderen Softwarelösungen aus dem Hause Nemetschek wie Frilo Statik oder Scia Engineer verwendet werden, wird so ein reibungsloser Datentransfer zwischen diesen Produkten möglich. „BIM wird immer mehr zum Standard in der Bauindustrie. Mit Allplan 2019 geben wir Architekten und Ingenieuren ein BIM-Werkzeug an die Hand, mit dem sie auf jeder beliebigen Stufe des BIM-Prozesses erfolgreich zusammenarbeiten können“, erklärt Richard Brotherton, Geschäftsführer von ALLPLAN. Verbesserte Teamarbeit für Architekten und Ingenieure Allplan 2019 enthält zum ersten Mal neue Ansichten und Schnitte für die Bewehrungsplanung. Damit ist nicht mehr länger notwendig, während der Bewehrungsplanung Zugriff auf das gesamte Gebäudemodell zu haben. Dies ermöglicht eine rollenbasierte Rechtevergabe und erleichtert die Zusammenarbeit von Architekten und Ingenieuren am selben Projekt. So erhalten beispielsweise Architekten Schreibrechte für alle Bauteile, Ingenieure bekommen Schreibrechte für die Bewehrung und Leserechte für die Bauteile.

Damit lässt sich interdisziplinär an einem gemeinsamen Bauwerksmodell arbeiten. München, 8. Oktober 2018 – Allplan 2019, die offene Lösung für Building Information Modeling (BIM) für Architekten und Ingenieure im Hoch- und Infrastrukturbau ist ab sofort verfügbar. Die neue Version enthält zahlreiche Funktionen, welche die das Erstellen von Bauwerken mit hoher geometrischer Komplexität unterstützen. Zudem wird die Zusammenarbeit von Planungspartnern in BIM-Projekten weiter vereinfacht. Viele Detailverbesserungen sorgen darüber hinaus für mehr Komfort und Flexibilität in den Arbeitsabläufen. So ermöglicht das neu entwickelte Treppenmodul für Architekten ein zeitsparendes und gleichzeitig präzises Modellieren und Modifizieren von Treppen.